Komplettschutz
Ist Ihr Gerät defekt, übernimmt WERTGARANTIE für die vertraglich vereinbarten Risiken die Kosten. Wenn Ihr Smartphone, Notebook, Tablet, Ihre Smartwatch oder Ihre Konsole defekt ist, nutzen Sie einfach unsere schnelle und unkomplizierte Online-Schadenabwicklung über das Kundenportal. Erfassen Sie ganz einfach online Ihren Schaden, schicken Sie Ihr defektes Gerät zum angegebenen Dienstleister, autorisierte Techniker reparieren es und anschließend erhalten Sie Ihr Gerät auf dem schnellsten Weg zurück. Über den Stand der Bearbeitung halten wir Sie nach der Schadenmeldung kontinuierlich per E-Mail und über das Kundenportal auf dem Laufenden. Registrieren Sie sich gleich für das WERTGARANTIE Kundenportal oder melden Sie sich an, wenn Sie bereits über einen Account verfügen.

Bei allen anderen Geräten wenden Sie sich im Schadenfall an den Fachhändler Ihres Vertrauens, bei dem Sie das geschützte Gerät erworben haben, um den Schaden zu melden. Die Schadenabwicklung wird dann unkompliziert und schnell vorgenommen. Sollten Sie zwischenzeitig verzogen sein, finden Sie hier alle WERTGARANTIE Fachhändler in Ihrer Nähe.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Im Schadenfall übernehmen wir Ihre Reparaturrechnung ohne weitere Kosten für Sie. Bei Mobiltelefonen und Smartphones gibt es in einigen Fällen eine Selbstbeteiligung. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt zu Versicherungsprodukten.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Der Diebstahlschutz im WERTGARANTIE Komplettschutz deckt den Fall des Diebstahls ab. Auf diesem Wege erhalten Sie im Fall der Fälle eine Kostenbeteiligung von bis zu 600€ (mit Ausnahme von Altverträgen). Bei Diebstahl des geschützten Gerätes wenden Sie sich bitte unverzüglich, spätestens innerhalb eines Monats nach Diebstahl an den WERTGARANTIE Fachhändler, bei dem Sie das Gerät erworben haben oder an unseren Kundenservice über unser Kontaktformular. Bitte halten Sie zudem den Nachweis über die Stellung einer Strafanzeige bei der Polizei und die Originalrechnung bereit. Bei mobilen Geräten ist darauf zu achten, dass in der Strafanzeige und dem entsprechenden Nachweis die IMEI-Nummer aufgenommen ist. Zudem sind Sie verpflichtet, unverzüglich, spätestens innerhalb eines Monats nach dem Diebstahl die mit dem Gerät gestohlene SIM-Karte sperren zu lassen. Ein Nachweis hierüber ist ebenfalls erforderlich.

Geräteschutz BASIS und KOMFORT 3/5
Der Diebstahlschutz im WERTGARANTIE Geräteschutz KOMFORT 3/5 deckt den Fall des Raubes oder Einbruchdiebstahls ab. Auf diesem Wege erhalten Sie im Fall der Fälle eine Kostenbeteiligung von bis zu 300€. Bei Diebstahl des geschützten Gerätes wenden Sie sich bitte unverzüglich, spätestens innerhalb eines Monats nach Diebstahl an den WERTGARANTIE Fachhändler, bei dem Sie das Gerät erworben haben oder an unseren Kundenservice über unser Kontaktformular. Bitte halten Sie zudem den Nachweis über die Stellung einer Strafanzeige bei der Polizei und die Originalrechnung bereit.

Bei mobilen Geräten ist darauf zu achten, dass in der Strafanzeige und dem entsprechenden Nachweis die IMEI-Nummer aufgenommen ist. Zudem sind Sie verpflichtet, unverzüglich, spätestens innerhalb 1 Monats nach Diebstahl die mit dem Gerät gestohlene SIM-Karte sperren zu lassen. Ein Nachweis hierüber ist ebenfalls erforderlich.

War diese Antwort hilfreich?

Fragen zu Ihrem Vertrag

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kündigung postalisch, per E-Mail oder online über unsere Kündigungsformulare einzureichen. Im Sterbefall können Sie die Kündigung direkt über das Online-Formular an wertgarantie.de abschicken oder eine Vertragsübernahme veranlassen. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

Zur Kündigungsauswahl

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Unser Komplettschutz gilt für neue und gebrauchte Geräte aus dem Bereich Konsumelektronik bis 6.000€ (Mobiltelefone max. 12 Monate alt und bis 3.000€). Sie sind damit weit über die gesetzliche Gewährleistung hinaus und sofort ab Abschlussdatum vor Reparaturkosten aller Art geschützt. Wir bieten Ihnen volle Reparaturkostenerstattung bei Gerätedefekten bspw. durch:

  • Elektronikschäden (Kurzschluss, Überspannung)
  • Wasser-/Feuchtigkeitsschäden
  • Unsachgemäße Handhabung
  • Verschleiß/Verkalkung
  • Fall-/Sturzschäden
  • Displaybruch/Panelbruch
  • Glaskeramik-Bruch
  • Motor- und Lagerschäden
  • Verstopfung/Fremdkörper
  • Brand/Blitzschlag (mit Ausnahme von Großbränden)
inklusive:
  • Fernbedienungs- und Akkudefekte
  • TV-Geräte-Einstellarbeiten (ohne Erstinstallation) und Software-Updates
  • Arbeitslohn, Ersatzteile, Fahrt- und Versandkosten
  • Originalzubehör im Hersteller-Lieferumfang
  • Neukaufbeteiligung bei Totalschaden
  • Sofortschutz ab Antragsdatum
  • Zusätzlich Ersatzbeteiligung bis 300 Euro bei Folgeschäden durch Gerätedefekt
  • Diebstahlschutz - wenn gesondert vereinbart
Im Produktinformationsblatt und in den Versicherungsbedingungen können Sie alle abgesicherten Risiken einsehen. Diese Dokumente wurden / werden Ihnen vor Abschluss Ihres WERTGARANTIE Schutzes ausgehändigt. Sollten Sie Fragen zu den Leistungen Ihres WERTGARANTIE Schutzes haben, stellen Sie uns diese gern über unser Kontaktformular.

Geräteschutz BASIS und KOMFORT 3/5
Unser Geräteschutz BASIS/KOMFORT 3/5 kann für neue (max. 12 Monate alt) technische Geräte, außer Mobilfunkgeräte, bis zu einem Kaufpreis von maximal 5.000€ abgeschlossen werden. Sie erhalten damit nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung im Geräteschutz KOMFORT 3 weitere 12 Monate und im Geräteschutz KOMFORT 5 weitere 36 Monate lang Schutz vor Reparaturkosten durch Material-, Produktions- und Konstruktionsfehler.

Mit dem Geräteschutz KOMFORT 3/5 erhalten Sie darüber hinaus volle Reparaturkosten-Übernahme bei

  • Fall- und Sturzschäden
  • Wasser- und Feuchtigkeitsschäden
  • Unsachgemäßer Handhabung
  • Brand/Blitzschlag (mit Ausnahme von Großbränden)
  • Implosion/Explosion
  • Elektronikschäden
Des Weiteren sind bis zu 300€ abgesichert
  • Raub/Einbruchdiebstahl
  • Folgeschäden aus Gerätedefekten in Form von beschädigter Kleidung, verdorbenem Gefriergut und beschädigter Einrichtung.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Die Neukaufbeteiligung der WERTGARANTIE ist Ihr Schutz für den „Fall der Fälle“. Sie ist exklusiv im WERTGARANTIE Komplettschutz erhältlich. Erscheint eine Reparatur nicht mehr sinnvoll, beteiligt sich WERTGARANTIE bereits im ersten Vertragsjahr mit 150 € am Kauf eines Ersatzgerätes! Die Neukaufbeteiligung steigt nach dem 2. Vertragsjahr jährlich um 25 € bei Schadenfreiheit. Übersteigt der Zeitwert des defekten Gerätes die zum Schadenzeitpunkt bestehende Neukaufbeteiligung, beteiligen wir uns in Höhe des Zeitwertes am Kauf eines Ersatzgerätes.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Die Neukaufbeteiligung ist eine Alternative zur Reparatur, wenn diese unwirtschaftlich oder ganz unmöglich ist. Voraussetzung für den Erhalt der Neukaufbeteiligung ist daher ein abgesicherter (wirtschaftlicher) Totalschaden des im Komplettschutz geschützten Gerätes. Ohne vorangegangenen Totalschaden am versicherten Gerät ist die Neukaufbeteiligung nicht erhältlich.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Unser Komplettschutz gilt für neue und gebrauchte elektronische Geräte, ausgenommen gewerblich genutzte Geräte. Informationen zu den zulässigen Gerätepreisen entnehmen Sie bitte dem Versicherungsschein.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz

Den genauen Beginn Ihres Versicherungsschutzes finden Sie im Versicherungsschein. Auch die Beitragsfälligkeit entnehmen Sie bitte dem Versicherungsschein. Kostenfreier Sofortschutz besteht ab Antragsdatum, außer bei gebrauchten Mobiltelefonen und Smartphones, die älter als zwölf Monate sind (hier beginnt der Schutz drei Monate nach Vertragsbeginn).

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Bei allen Geräten der Haushalts- und Unterhaltungselektronik, sowie bei Notebooks und PCs läuft der Vertrag über den Komplettschutz jeweils für zwölf Monate. Bei Mobiltelefonen und Smartphones gilt eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Danach verlängert sich der Vertrag jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht 3 Monate vor Ablauf des Versicherungsjahres der Vertrag gekündigt wird.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Gewerblich genutzte Geräte können nicht vom WERTGARANTIE Komplettschutz profitieren. Gewerbliche Nutzung liegt vor, wenn mit dem zu schützenden Gerät Geld verdient wird oder eine überdurchschnittliche Nutzung vorliegt. Geräte, die auch beruflich genutzt werden (z.B. im Rahmen eines freien Berufes wie Architekt, Arzt oder Rechtsanwalt) können geschützt werden.

War diese Antwort hilfreich?

Teilen Sie uns Ihre Bankverbindung ganz einfach und schnell über das Kundenportal im Bereich „Meine Daten“ mit. So können wir den Beitragsrückstand und zukünftige Beiträge von der neuen Bankverbindung abbuchen.

War diese Antwort hilfreich?

Ihre Bankverbindung ändern Sie ganz einfach über das Kundenportal im Bereich „Meine Daten“. In Zukunft buchen wir den Beitrag ihres WERTGARANTIE-Schutzes über die neu hinterlegte Bankverbindung ab. Bitte bedenken Sie, dass es aufgrund des SEPA-Verfahrens ein letztes Mal zu einer Abbuchung über Ihre aktuell hinterlegte Bankverbindung kommen kann.

War diese Antwort hilfreich?

Ihre Adresse können Sie schnell und einfach über das Kundenportal ändern. Bitte beachten Sie, dass der Vertrag über eine Adressänderung nicht an eine andere Person übertragen werden kann.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Wenn Ihr Komplettschutz noch läuft, das geschützte Gerät aber nicht mehr in Ihrem Besitz ist, können Sie stattdessen Ihr aktuelles Gerät in den Vertrag aufnehmen. Wenden Sie sich hierzu einfach an unseren Kundenservice über unser Kontaktformular. Unser Kundenservice ist 24 Stunden, 7 Tage die Woche für Sie da.

Als WERTGARANTIE Kunde können Sie bei einem Gerätewechsel ganz einfach die Gerätedaten ändern. Hier können Sie mit wenigen Klicks die Änderungsmitteilung online an uns übermitteln.

Geräteschutz BASIS und KOMFORT 3/5
Nein, der WERTGARANTIE Geräteschutz kann nicht übertragen werden, da er produktgebunden ist.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Wechselt das geschützte Gerät den Besitzer, kann der WERTGARANTIE Komplettschutz weiterhin bestehen bleiben. Natürlich mit allen Rechten und Pflichten, die daraus entstehen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte umgehend den Namen und die Adresse des Erwerbers mit, der den Vertrag weiterführen möchte. Der neue Versicherungsnehmer muss einen Übernahmeantrag unterschreiben.

War diese Antwort hilfreich?

Als WERTGARANTIE Kunde können Sie bei einem Gerätewechsel ganz einfach die Gerätedaten ändern. Hier können Sie mit wenigen Klicks die Änderungsmitteilung online an uns übermitteln.

War diese Antwort hilfreich?

Fragen zu Ihrem Vertrag

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kündigung online über unsere Kündigungsformulare einzureichen. Im Sterbefall können Sie die Kündigung über das Online-Formular direkt auf wertgarantie.de abschicken oder Ihren Vertrag umschreiben. Möchten Sie Ihren Vertrag aus einem anderen Grund kündigen, können Sie dies jederzeit schnell und einfach über unser Kundenportal tun.

Zur Kündigungsauswahl

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Egal, was passiert – mit dem WERTGARANTIE Komplettschutz sind Sie immer sicher unterwegs. Schützen Sie Ihr Fahrrad oder E-Bike und genießen Sie unsere Reparaturkostenerstattung bei

  • Verschleiß ab dem 7. Monat (ausgenommen Komplettschutz Variante B Verschleiß/Abnutzung/Alterung der Reifen oder Schläuche)
  • Vandalismus
  • Unsachgemäßer Handhabung
  • Unfallschäden
  • Fall- bzw. Sturzschäden

Darüber hinaus sind beim WERTGARANTIE Komplettschutz inklusive:

  • Neukaufbeteiligung
  • Arbeitslohn und Ersatzteile
  • Diebstahlschutz inklusive Teilediebstahl (die genauen Voraussetzungen entnehmen Sie bitte den AVB)

Akkuschutz (E-Bike)
Mit dem WERTGARANTIE Akkuschutz können Sie sich mit einem Beitrag von 5€ pro Monat gegen Schäden an einem der empfindlichsten und teuersten Teile Ihres E-Bikes schützen – dem Akku. Ihr Akku ist somit gegen Schäden durch Feuchtigkeit und Eigenverschulden, gegen Elektronikschäden und ab dem 13. Monat nach Vertragsbeginn oder Austausch des Akkus gegen Verschleiß geschützt.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz Fahrrad
Die Neukaufbeteiligung der WERTGARANTIE ist Ihr Schutz für den „Fall der Fälle“. Erscheint eine Reparatur nicht mehr sinnvoll, beteiligt sich WERTGARANTIE bereits im ersten Vertragsjahr mit 150 € am Kauf eines neuen Fahrrads. Die Neukaufbeteiligung steigt nach dem 2. Vertragsjahr jährlich um 25 € bei Schadenfreiheit. Übersteigt der Zeitwert des defekten Rades die zum Schadenzeitpunkt bestehende Neukaufbeteiligung, beteiligen wir uns in Höhe des Zeitwertes des defekten Rades an einem Neukauf. Unterschreiten die Kosten der Neuanschaffung Ihre aktuelle Neukaufbeteiligung, so verbleibt die Differenz zur Ihnen maximal zustehenden Neukaufbeteiligung in Ihrem Vertrag enthalten.

Für Fahrräder und E-Bikes/Pedelecs gibt es außerdem eine Kostenbeteiligung für ein gleichwertiges Ersatzfahrrad, E-Bike oder Pedelec bei Diebstahl oder Totalschaden. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt zu Versicherungsprodukten.

War diese Antwort hilfreich?

Die Neukaufbeteiligung ist eine Alternative zur Reparatur, wenn diese unwirtschaftlich oder ganz unmöglich ist. Voraussetzung für den Erhalt der Neukaufbeteiligung ist daher ein abgesicherter (wirtschaftlicher) Totalschaden des im Komplettschutz geschützten Fahrrads. Die Neukaufbeteiligung ohne einen Totalschaden am versicherten Fahrrad ist somit nicht erhältlich.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz
Der WERTGARANTIE Komplettschutz kann für Fahrräder und für E-Bikes/Pedelecs abgeschlossen werden. Informationen zu den zulässigen Kaufpreisen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt zu Versicherungsprodukten.

Akkuschutz (E-Bike)
Mit dem WERTGARANTIE Akkuschutz können nur neue Akkus neuer und gebrauchter E-Bikes/Pedelecs versichert werden.

War diese Antwort hilfreich?

Ihr Fahrrad/E-Bike/Pedelec ist ab dem im Versicherungsschein genannten Datum geschützt, wenn der erste Beitrag rechtzeitig zur Fälligkeit gezahlt wird. Für Verschleißschäden beginnt der Schutz 6 Monate nach Vertragsbeginn, für Verschleißschäden am Akku bzw. nach Austausch des Akkus startet der Versicherungsschutz 12 Monate nach Vertragsbeginn. Die Beitragsfälligkeit entnehmen Sie bitte dem Versicherungsschein. Sie haben die Möglichkeit durch Zahlung von einmalig 3,50 Euro den sofortigen Schutz zu erhalten. Die 3,50 Euro werden zusammen mit dem ersten Beitrag eingezogen.

War diese Antwort hilfreich?

Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von 12 Monaten und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht 3 Monate vor Ablauf des Versicherungsjahres gekündigt wird. Nach der Minimallaufzeit von 12 Monaten entscheiden Sie selbst, wie lange Sie den Schutz für ihr Fahrrad benötigen. Beachten Sie dabei: Je älter ein Fahrrad wird, umso reparaturanfälliger wird es auch!

War diese Antwort hilfreich?

Gewerblich genutzte Fahrräder und E-Bikes/Pedelecs sind nicht Vertragsbestandteil und können daher nicht geschützt werden. Beruflich genutzte Fahrräder und E-Bikes/Pedelecs (z.B. im Rahmen eines freien Berufes wie Architekt, Arzt oder Rechtsanwalt) können versichert werden.

War diese Antwort hilfreich?

Der Versicherungsschutz gilt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sowie bei vorübergehenden Reisen weltweit. Ein WERTGARANTIE Schutz ist immer gültig – unabhängig von der Tageszeit. Das bedeutet für Sie: 24 Stunden Schutz, 7 Tage die Woche! Der Pick-Up-Service gilt ausschließlich in Deutschland und Österreich.

War diese Antwort hilfreich?

In unseren Fahrradtarifen gibt es keine Selbstbeteiligung im Schadenfall.

War diese Antwort hilfreich?

Komplettschutz

Der Diebstahlschutz im WERTGARANTIE Komplettschutz deckt den Fall des Diebstahls ab. Bedingung hierfür ist, dass das Fahrrad bzw. E-Bike mit dem im Vertrag hinterlegten Schoss an einem festen Gegenstand gesichert wird.
Als zusätzlichen Service zur Anzeigenerstattung im Diebstahlfall haben Sie die Möglichkeit, unseren FahrradPass zu nutzen. Dieser steht kostenfrei in den App Stores von Google und Apple zum Download zur Verfügung.

Akkuschutz (E-Bike)
Nein, der Akkuschutz beinhaltet keinen Diebstahlschutz.

War diese Antwort hilfreich?

Beim E-Bike/Pedelec-Komplettschutz ist der Pick-Up-Service inklusive. Er beinhaltet die Kostenübernahme bei Ausfall des E-Bikes/Pedelecs während einer Ausfahrt durch bspw. Beschädigung oder Diebstahl, Reifenpanne und Unfall. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt zu Versicherungsprodukten.

War diese Antwort hilfreich?

Der FahrradPass ist eine App, die kostenfrei im Google Play Store und in Apples App Store herunterzuladen ist:

Hier geht es zum FahrradPass für Android.

Hier geht es zum FahrradPass für iOS.

Es handelt es sich um die Onlineversion eines Fahrradpasses. Nach Diebstahl des Fahrrads kann so schnell und unkompliziert eine Anzeige erstatten werden, ohne zu Hause noch lange nach den Unterlagen suchen zu müssen.

War diese Antwort hilfreich?

Ist Ihr Fahrrad oder E Bike defekt, übernimmt WERTGARANTIE für die vertraglich vereinbarten Risiken die Kosten. Wenden Sie sich im Schadenfall dazu an den Fachhändler Ihres Vertrauens, bei dem Sie das geschützte Fahrrad oder E Bike erworben haben, um den Schaden zu melden. Die Schadenabwicklung wird dann unkompliziert und schnell vorgenommen. Sollten Sie zwischenzeitig verzogen sein, finden Sie hier alle WERTGARANTIE Fachhändler in Ihrer Nähe.

War diese Antwort hilfreich?

Wenn Ihr Komplettschutz noch läuft, das geschützte Fahrrad/E-Bike/Pedelec aber nicht mehr in Ihrem Besitz ist, können Sie in der Regel stattdessen Ihr aktuelles Fahrrad in den Vertrag aufnehmen. Um Näheres zu besprechen, wenden Sie sich einfach an unseren Kundenservice über unser Kontaktformular. Unser Kundenservice ist 24 Stunden, 7 Tage die Woche für Sie da.

War diese Antwort hilfreich?

Wechselt das geschützte Fahrrad den Besitzer, kann Ihr Vertrag weiterhin bestehen bleiben. Natürlich mit allen Rechten und Pflichten, die daraus entstehen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte umgehend den Namen und die Adresse des Erwerbers mit, der den Vertrag weiterführen möchte. Andernfalls gehen wir von der sofortigen Kündigung des Vertrages durch den Erwerber aus.

War diese Antwort hilfreich?

Mit der 1-Cent-Überweisung werden wir den Regelungen von SEPA gerecht. Im Überweisungstext weisen wir auf die Umwidmung einer bestehenden Lastschrift-Einzugsermächtigung hin oder benachrichtigen Sie fristgerecht über den Beitragseinzug. Im Falle der Umwidmungsmitteilung brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Bei der Ankündigung eines Beitragseinzugs bitten wir Sie, für eine ausreichende Kontodeckung zu sorgen. Den Fälligkeitstag und den Betrag finden Sie im Buchungstext.

War diese Antwort hilfreich?

Die Abbuchung erfolgt von dem Konto, das bei Vertragsabschluss angegeben wurde. Wenn Sie Ihre Bankverbindung einsehen möchten, können Sie dies im Kundenportal unter „Meine Verträge“ selbstständig tun. Unter „Meine Daten“ haben Sie im Kundenportal darüber hinaus die Möglichkeit, Ihre Bankverbindung zu ändern.

War diese Antwort hilfreich?