Ihre Vorteile auf einen Blick

Fahrrad Vorteile
  • Umfassender Schutz

    Absicherung bei Schäden und Fehlern sowie bei unsachgemäßer Handhabung.

  • Online Kundenportal

    Informationen über Ihre Verträge – 24 Stunden, 7 Tage die Woche.

  • Versicherung mit Bestnoten

    Unsere Services, Produkte und Leistungen sind ausgezeichnet.

  • Persönliche Beratung

    Ob Chat, E-Mail, Telefon oder Social Media – wir sind für Sie da!

  • Mehr Leistungen gewünscht?

    Absicherung bei Verschleiß und Alterung von Reifen und Schläuchen.

  • Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit

    Vom TüV wurden geprüft und für gut befunden: der WERTGARANTIE Kundenservice.

Schneller Service im Schadenfall
In wenigen Schritten zu Ihrem reparierten Fahrrad.

Wenden Sie sich im Schadenfall an den Fachhändler Ihres Vertrauens, um den Schaden zu melden. Die Schadenabwicklung wird dann unkompliziert und schnell vorgenommen. Über die Fachhändlersuche (Fahrrad) finden Sie alle WERTGARANTIE Fachhändler in Ihrer Nähe.

  • Schneller Service im Schadenfall
    In wenigen Schritten zu Ihrem reparierten Fahrrad.
  • Freie Fachhändlerwahl
    Sie lassen Ihr Gerät bei dem Händler Ihres Vertrauens reparieren.
  • Ohne Selbstbeteiligung
    Sie bezahlen im Schadenfall keine Selbstbeteiligung.

Die häufigsten Schäden
bei Fahrrädern

Häufige Fragen

  • Der Versicherungsschutz beginnt am 1. des auf die Antragstellung folgenden Monats. Haben Sie zusätzlich den Sofortschutz für einmalig 3,50 EUR gebucht, gilt der Schutz ab dem Antragsdatum.

  • E-Bike/Pedelec/E-Lastenrad:
    Ja, allerdings bezieht sich diese lediglich auf gebrauchte E-Bikes/Pedelecs/E-Lastenräder und auf Verschleißschäden am Akku. Auf Verschleißschäden am Akku bzw. nach Austausch des Akkus besteht eine Wartezeit von 12 Monaten.

    Alle anderen Schäden sind von Beginn an versichert.

    Fahrräder:
    Ja, allerdings bezieht sich diese lediglich auf gebrauchte Fahrräder. Alle anderen Schäden sind von Beginn an versichert.

  • Der Vertrag wird mit einer Laufzeit von 36 Monaten geschlossen und verlängert sich danach jeweils um weitere 12 Monate, wenn er nicht 1 Monate vor Ablauf des Versicherungsjahres in Textform gekündigt wird.

  • In unserem Kundenportal können Sie schnell und unkompliziert den Schaden/Diebstahl melden. Das sollte am besten sofort, spätestens aber einen Monat nach Eintritt, erfolgen.

    Reichen Sie mit der Schadenmeldung am besten auch direkt einen Kostenvoranschlag einer Fachwerkstatt ein.


    Bei einem Unfall benötigen wir den polizeilichen Unfallbericht.


    Bei Diebstahl, Raub, Einbruchdiebstahl oder Vandalismus benötigen wir folgende Dokumente:

    • Nachweis über Stellung der Strafanzeige bei der Polizei
    • Ausgefüllten, vorgegebenen Diebstahlbericht von WERTGARANTIE inkl. Angabe der Rahmennummer und bei E-Bike/Pedelec Angabe der Akku-Seriennummer

    Voraussetzungen, um bei Diebstahl, Raub oder Einbruchdiebstahl die Kosten erstattet zu bekommen:

    • Das Fahrrad oder E-Bike/Pedelec/E-Lastenrad muss an einem festen Gegenstand angeschlossen gewesen sein.
    • Das Schloss des Fahrrads muss einen Mindestkaufpreis von 29 EUR haben. Bei einem Fahrrad von über 1.000 EUR muss der Kaufpreis des Schlosses mindestens 49 EUR betragen.
    • Das Schloss des E-Bikes/Pedelecs/E-Lastenrads muss einen Mindestkaufpreis von 49 EUR haben.
  • E-Bike/Pedelec/E-Lastenrad
    Die E-Bikeversicherung läuft für 36 Monate. Danach verlängert sie sich jeweils um 12 Monate, es sei denn, Sie kündigen den Vertrag mit einer Frist von 1 Monat zum Ende der Vertragslaufzeit. Eine Kündigung können Sie jederzeit über unser Kundenportal aussprechen. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Fahrräder:
    Die Fahrradversicherung läuft für 36 Monate. Danach verlängert sie sich jeweils um 12 Monate, es sei denn, Sie kündigen den Vertrag mit einer Frist von 1 Monat zum Ende der Vertragslaufzeit. Eine Kündigung können Sie jederzeit über unser Kundenportal aussprechen. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Sie können den Vertrag ebenso wie wir 1 Monat vor Ablauf der Fest- bzw. Mindestlaufzeit und danach jeweils 1 Monat vor Ablauf des Versicherungsjahres in Textform (per Brief oder E-Mail) kündigen. Ebenfalls können Sie und wir nach dem Eintritt eines Schadenfalles den Versicherungsvertrag kündigen.

  • Für die Registrierung im Kundenportal benötigen Sie Ihre Vertragsnummer sowie die E-Mail Adresse, die Sie bei Vertragsabschluss angegeben haben. Definieren Sie noch ein eigenes Passwort, dann haben Sie direkten Zugang zum Kundenportal.

adviser

Haben Sie noch Fragen? Gerne helfen Ihnen meine Kollegen aus dem Kundenservice weiter. 👩🏼‍💼️

Jetzt kontaktieren